Satzungsänderung: Aus Schweriner Tafel e.V. wird Tafel Schwerin e.V.

Im Rahmen der Mitgliederversammlung am 6. März 2019 stimmten die Mitglieder einer Satzungsänderung zu. Gleichzeitig wurde eine Modernisierung der  Satzung vom 1. Juli  2005 vorgenommen.

Warum war eine  Satzungsänderung notwendig?

Der Bundesverband Tafel Deutschland e.V. verfolgt seit längerem eine Dachmarken-Strategie. Das Ziel ist, dass die einzelnen Mitgliedsorganisationen schon durch den hohen Bekanntheitsgrad profitieren von der positiven Einstellung gegenüber der Dachmarke.  Ein hoher Markenwert im Nonprofit-Sektor bzw. eine starke Marke signalisiert letztendlich -Wir machen eine gute Arbeit!- Spendende fassen eine starke Marke neben anderen Maßnahmen, wie der transparenten Rechnungslegung oder dem Führen eines Spendensiegels, als Qualitätssignal auf. Folglich wirkt sich ein hoher Markenwert auch positiv auf den Erfolg von Nonprofit-Organisationen aus, z. B. in Form einer erhöhten Spendenbereitschaft, was wiederum den bedürftigen Menschen zu Gute kommt.

Der Schweriner Tafel e.V. hat daher der Mitgliederversammlung eine namentliche und Angleichung an den Bundesverband vorgeschlagen. Der neue Name Tafel Schwerin e.V.  wird einhergehend mit dem Corporate Design Motto Lebensmittel retten. Menschen helfen seitdem sowohl auf der Internetseite, den Briefköpfen, den Signaturen und Namensschildern durchgehend verwendet. 

Eine entsprechende formelle Eintragung des neuen Firmennamens ins Vereinsregister teilte das Amtsgericht uns am 3. Juni 2019 mit. Über den Inhalt unserer neuen Satzung informieren wir Sie unter dem Link Satzung auf dieser Homepage.

tafel |18. Juli 2019


 

Spenden online möglich

Der Tafel Schwerin e.V. setzt seit April diesen Jahres das Online-Fundraising mit Unterstützung der Firma Altruja in Kooperation mit der Evangelischen Bank eG um. 

Es ermöglicht ein einfaches Spenden durch den interaktiven Button, der auf allen Seiten dieser Homepage sichtbar ist.

Ein eingebundenes Spendenformular ermöglicht jetzt eine einfache Überweisung unter Berücksichtigung der geltenden Datenschutzbestimmungen.

Auch ein eigenständiges Erstellen von  Spendenquittungen oder Zertifikaten als Spendennachweis ist möglich.

tafel | 16. April 2019


 

Betreuungskraft für fünf Jahre über das Teilhabechancengesetz bei der Kindertafel angestellt

Seit dem 1. Januar 2019 ist das so genannte Teilhabechancengesetz, insbesondere die §§ 16 e und 16 i SGB II, in Kraft. Hier sind neue Fördermöglichkeiten für langzeitarbeitslose Menschen, die Leistungen nach dem SGB II beziehen, geregelt.

Eine solche Stelle wurde zum 1. März 2019 in der Kindertafel für fünf Jahre eingerichtet. Im Rahmen dieser Tätigkeit wird ein regelmäßiger Familientreff für Kinder und Eltern betreut. Die Familien und Kinder tauschen sich zum Thema einer gesunden Ernährung aus. Dabei spielen der Einkauf von Lebensmitteln, die Zubereitung und die Einnahme der Mahlzeiten eine Rolle. Im Rahmen des Familientreffs werden auch Bildungsangebote realisiert.

Die Kindertafel im Stadtteil Mueßer Holz, Hegelstraße 24, ist von Montag bis Freitag von 07:30 bis 16:00 Uhr geöffnet. Das Essen in der Kindertafel ist für alle Kinder kostenfrei und wird in der Zeit von 11:30 bis 15:30 Uhr angeboten. Auf Wunsch begleiten Eltern ihre Kinder, sie entrichten für das Essen 1,00 EUR. An jedem Mittwochnachmittag finden Veranstaltungen statt.

Die Stelle wird durch das Jobcenter Westmecklenburg-Schwerin gefördert.

tafel | 19. März 2019


 

Familientreff in der Kindertafel

Das Projekt ist erfolgreich umgesetzt worden, so dass den Kindern aus Schwerin eine Vielzahl Veranstaltungen ermöglicht wurden, Bowling, Kino, Besuch des Miniaturmuseums, Zoobesuch, Besuch einer Spielhalle, Weihnachtsfeier, Familiengrillen. Viel Spaß hatten die Kinder beim Kochen von Marmelade. Hier unterstützten uns Mitarbeitende aus dem Projekt Brot für die Welt.

Alle Veranstaltungen und Höhepunkte fanden mit aktiver Mitwirkung der Eltern statt, so dass der Familienzusammenhalt gestärkt werden konnte. Regelmäßig erfolgte auch die Bezugnahme zur gesunden kindgerechten Lebensmittelverwendung. Am einjährigen Projektzeitraum nahmen zwischen 30-50 Kinder im Alter von 6-18 Jahren teil.

Das Projekt wurde durch Mittel aus der NDR Aktion Hand in Hand Für Familien in Not gefördert.

tafel | 11. Januar 2019


 

Neues Kühlfahrzeug

Der Tafel Schwerin e.V. konnte dank der zahlreich eingegangenen Spenden im Juni 2018 ein neues Kühlfahrzeug in Betrieb nehmen. Mit der Anschaffung des Kühlfahrzeuges kann die Tafel gewährleisten, dass die Tiefkühlkette eingehalten wird und die gespendeten Waren in einwandfreiem Zustand in die Ausgabestellen gelangen. Da der Tafel Schwerin e.V. ein gemeinnütziger Verein ist, kann eine solche  Anschaffung wie das neue Kühlfahrzeug im Wert von fast 40,000,00 € nur durch umfangreiche Spenden der Förderer und Unterstützer realisiert werden.  Hinsichtlich der Transportmöglichkeiten sind wir nun für die nächsten Jahre bestens ausgestattet. Auf diesem Wege möchten wir uns bei den zahlreichen Spendern für die Unterstützung herzlich bedanken.

tafel | 29.Oktober 2018


 

Neuer Arbeitskoordinator bei der Tafel Schwerin e.V.

Mit unserem sozialen Engagement verbinden wir die unmittelbaren Ziele, soziale Teilhabe zu ermöglichen und Übergänge in Arbeit zu schaffen.

Ohne viele Helfer könnte der Tafel Schwerin e.V. seine Arbeit nicht bewältigen. So arbeiten viele Mitarbeitende in Arbeitsgelegenheiten Hand in Hand mit Ehrenamtlichen, um wertvolle Lebensmittel vor der Vernichtung zu bewahren und Menschen mit geringem Einkommen zu unterstützen. Dabei stellen wir fest, dass sich neue Helfer häufig dann melden, wenn sie entweder arbeitslos geworden sind, Rente oder Pension bekommen oder auch junge Menschen, die sich im sozialen Bereich engagieren wollen. Damit alles in den richtigen Bahnen verläuft, müssen sich einige besonders engagieren und langfristig Verantwortung übernehmen.

Seit dem 01.07.2018 arbeitet Herr Wolfgang Schaffer als fest angestellter Arbeitskoordinator daran, durch regelmäßige Kontakte mit Spendern die berufliche Integration der Teilnehmenden, der Helfer der Tafeln die sich in der Berufsfindungsphase befinden, zu ermöglichen. Unterstützt wird der Arbeitskoordinator durch die Mitarbeitenden des Diakonie-Personal-Services, einer Anlaufstelle für Bewerberinnen und Bewerber, die nach einer neuen Aufgabe in einer Einrichtung in diakonischer Trägerschaft suchen.

Das Projekt ist für ein Jahr bewilligt und gefördert durch das Wirtschaftsministerium des Landes, den Regionalbeirat Mecklenburg-Vorpommern.

tafel | 2. August 2018


 

Renovierung in der Kindertafel

Die Kindertafel in der Schweriner Hegelstraße 24 kümmert sich um Kinder und Jugendliche aus sozial schwächeren Familien. Dort erhalten Kinder an Schultagen ein gesundes warmes Mittagessen, das frisch in der Küche der Kindertafel zubereitet wird. Zusätzlich können die Kinder in den Räumlichkeiten spielen und ihre Hausaufgaben machen.

In der Zeit vom 23. Juli bis 2. August 2018 werden die Küche gemäß den geltenden Hygienestandards erneuert und die Räumlichkeiten gemalert. Bei der Renovierung der Räume der Kindertafel helfen die Eltern tatkräftig mit.

tafel | 23. Juli 2018


 

Suppenküche schließt

Hiermit teilen wir mit, dass die Suppenküche in der Schweriner Lomonossow-Straße 6 zum 23. Juli 2018 ersatzlos geschlossen wird.

Grund dafür ist,  dass der Häuserblock in der Lomonossowstraße zum Jahresende laut Schweriner Wohnungsbaugenossenschaft eG abgerissen wird.

Erfreulicher Weise gibt es im Stadtteil Mueßer Holz inzwischen eine Reihe von Anlaufpunkten, so dass die Zahl der Gäste in der Suppenküche seit längerem tendenziell rückläufig war.

Wir hoffen auf Ihr Verständnis, dass es uns trotz steter Bemühungen nicht gelungen ist, ein Ausweichobjekt zu finden.

tafel | 16. Juli 2018


 

Ausgabestelle in Wittenburg

Die Vorbereitungen für eine weitere Ausgabestelle  sind abgeschlossen, am 5. Juni 2018 wird es voraussichtlich in Wittenburg losgehen.

Jeden Dienstag werden in der Zeit von 14:00 bis 16:00 Uhr gespendete Lebensmittel zur Verfügung stehen. Mit der Unterstützung der Bürgermeisterin Margret Seemann und ehrenamtlichen Mitarbeitenden vor Ort wird dieses Projekt umgesetzt. Bitte lesen Sie dazu auch einen Artikel in der SVZ nach.

In Kürze aktualisieren wir unsere Daten mit den Angaben über den neuen Standort.

tafel | 14. Juni 2018


 

Familientreff im Mueßer Holz

Der Schweriner Tafel e.V. bietet seit April 2018 einen Regelmäßigen Familientreff für Kinder und Eltern in der Kindertafel an. Dank der Förderung aus Mitteln der Aktion des Nordeutschen Rundfunks (NDR) Hand in Hand für Nordeutschland  ist das Projekt für Mütter und ihre Kinder möglich.

Es zielt darauf ab, Familien zum Thema Gesunde Ernährung zusammenzubringen und sich gegenseitig Tipps zur Haushaltsführung zu geben.  Neben dem gemeinsamen Austausch werden auch Gäste eingeladen, die zu interessanten Themen kurze Vorträge oder Hinweise geben.

Die Schweriner Kindertafel im Stadtteil Mueßer Holz bietet für Kinder eine  warme Mahlzeit an, die sie gemeinsam mit anderen Kindern einnehmen.  Diese Kindertafel hat sich zu einer zuverlässigen Anlaufstelle nach der Schule entwickelt.  Ein Frühstück, das Pausenbrot und eine warme Mahlzeit sind selbstverständlich für die Entwicklung der Kinder. 

Gern laden wir Sie ein, uns in der Hegelstr. 24 in 19063 Schwerin zu besuchen. Für Fragen oder Hinweise rufen Sie uns unter +49 385 5006 152 an oder  senden eine E-Mail an infoschweriner-tafel.de

tafel | 23. April 2018


 

Klausur des Vorstandes

Der neugewählte Vorstand hat am 19. April 2018 eine Klausur durchgeführt, um die Handlungsfelder für die nächsten Jahre zu beraten.

tafel | 20. April 2018


 

nach oben